18.03.2020

Wasserverbrauch: Naturpool vs. Chlorpool

In einem Living Pool mit reinem Gewissen in die Zukunft schwimmen

Fotos Wasserverbrauch: Naturpool vs. Chlorpool

Zu dieser Meldung gibt es: 3 Bilder

Am 22. März ist UNESCO Weltwassertag - ein guter Anlass, das Thema Biopool unter dem Gesichtspunkt des Wasserverbrauchs genauer zu betrachten. Wasser ist global eine begrenzte und zunehmend knappe Ressource und wird sich in Zukunft zu einem immer kostbareren Gut entwickeln. Das mag uns vor allem dann nicht so bewusst sein, wenn wir, wie hier in Österreich, in Seen baden oder an Flüssen wohnen, die Trinkwasserqualität aufweisen. Und dennoch geht uns das Thema sauberes Wasser alle an.

Egal ob Natur- oder Chlorpool, befüllt wird das Schwimmbecken in Österreich vorwiegend mit Trinkwasser. Durch Chemikalien, Abwasser und Ähnliches wird unser Trinkwasser allerdings immer mehr verunreinigt. Die Firma Biotop leistet mit ihrem Biopool, dem Living Pool, ihren eigenen Beitrag – chemiefreies Wasser, dass über viele Jahre nicht gewechselt werden muss.

Sorgsamer Umgang mit der Ressource Wasser

Biotop, der österreichische Pionier im Schwimmteich- und Naturpoolbau, hat sich mit seinen Partnern rund um den Globus dem sorgsamen Umgang mit dem Lebens- und Genussspender Wasser verschrieben. Alle Entwicklungen erfolgen vor dem Hintergrund, den Kunden ein gesundes und ökologisches Badevergnügen zu bereiten, und gleichzeitig die nachhaltige Wassernutzung im Fokus zu behalten.

Stellt man den durchschnittlichen Wasserverbrauch eines Living Pools dem eines herkömmlichen Chlor- oder Salzwasserpools gegenüber, ist der Biopool deutlich sparsamer. Während das Wasser in einem Chlorpool über die kalte Jahreszeit stets abgesenkt und im Frühjahr völlig entleert und neu befüllt werden muss, kann durch das bewährte System von Biotop das Wasser ganzjährig im Becken verbleiben. Im Frühling muss das Becken lediglich von groben Verunreinigungen befreit und dann um wenige Zentimeter auf den Sollwasserstand aufgefüllt werden.

Jährliche Wasserersparnis mit Naturpool

Geht man von einer durchschnittlichen Beckengröße von circa 50 Kubikmetern (Beckenmaße ca. 8x4x1,5m) aus, spart man durch das Nicht-Entleeren in etwa den Jahres-Wasserbedarf eines Einpersonenhaushalts. Das entspricht in etwa 3.500 Vollbädern, die innerhalb von 10 Jahren bei einem herkömmlichen Pool in den Kanal fließen.

Das Schwimmen in reinem, natürlichem Wasser im eigenen Garten oder einfach nur dessen Anblick bedeuten für viele Menschen die Erfüllung eines Lebenstraumes. Mit einem Living Pool können Sie auch in Zukunft mit reinem Gewissen den Sprung ins kühle Nass wagen.

Weitere Infos zur Firmenphilosophie und dem System von Biotop gibt es unter www.bio.top.


Zum Unternehmen: Biotop Landschaftsgestaltung GmbH

Mit der Gründung im Jahr 1985 betrat die Biotop Landschaftsgestaltung GmbH Neuland – als erstes Unternehmen weltweit, das die naturnahe Alternative zu konventionellen Swimmingpools realisierte. Heute, über drei Jahrzehnte später, darf sich das Unternehmen mit mehreren tausend realisierten Anlagen weltweit als Weltmarktführer bezeichnen. Das gilt für „Swimming Ponds“ ebenso wie für den „Living Pool“, dem ersten Swimmingpool mit naturbelassenem Wasser.

Mit rund 80 Lizenzpartnern ist das Unternehmen global aufgestellt. Der Firmensitz befindet sich in Weidling bei Wien, geleitet wird das Unternehmen bis heute vom Gründer und Geschäftsführer DI Peter Petrich. Nachhaltigkeit ist ein wichtiger Aspekt in der Unternehmenskultur, sowohl in ökonomischer als auch in ökologischer Hinsicht.

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

11 834 x 7 891
Fotos Wasserverbrauch: Naturpool vs. Chlorpool
8 256 x 5 504
Fotos Wasserverbrauch: Naturpool vs. Chlorpool
8 182 x 5 479


Kontakt

DI Teresa Trawöger

t.trawoeger@biotop-pools.com | presse.bio.top

Biotop Landschaftsgestaltung GmbH | Hauptstraße 285 | 3400 Weidling | Austria

+43 2243-304 06 26 | www.bio.top

Fotos Wasserverbrauch: Naturpool vs. Chlorpool (. jpg )

Maße Größe
Original 11834 x 7891 55,7 MB
Medium 1200 x 800 213 KB
Small 600 x 400 104,3 KB
Custom x